0

Ausstellerlogin | Kontakt | Impressum |
 

Point of Haptic

Es erwartet Sie ein spannendes und einmaliges Vortragsprogramm rund um die Haptik. Mit fühlbarer Professionalität führt die Moderatorin Jessica Herschkowitz (Kommunikationsverantwortliche, Politologin und freischaffende Moderatorin) durch den Tag.

Programm am 13. März 2019

Axel Liebetrau
Axel Liebetrau
Die neuen Spielregeln des Marketings:
Digital + Haptic = Future Marketing

10.00 Uhr

Marketing und Vertrieb sind im digitalen Zeitalter angekommen. Conversational Commerce, AI-Chatbots, Cross-Device Marketing, etc. sind nur einige Top-Themen.Erstaunlicherweise wünschen sich viele digitale Kunden vermehrt persönliche Betreuung, haptische Erlebnisse und humanen Service. Ein Widerspruch? Nein! Denn Marketing und Vertrieb im digitalen Zeitalter muss haptisch und human sein, um nachhaltig in der digitalen Welt erfolgreich zu sein.

Der Vortrag erklärt leicht verständlich die neue Welt des digitalen Marketings. Der Vortrag zeigt weiter auf, wie man Menschliches, Haptik und Digitales intelligent zusammenbringt und für sein Marketing und Vertrieb der Zukunft nutzt. Wie man sein Marketing und seinen Vertrieb immer wieder kreativ erneuert und die Weichen im digitalen Zeitalter durch haptische Erlebnisse erfolgreich stellt.

Ivo Feller |  die Post
Ivo Feller | die Post
Die Wirkung des Briefes im Zeitalter
von Instagram & Co.

11.30 Uhr

Der physische Dialog wirkt immer noch vorzüglich! Und dies trotz der Zunahme von neuen und disruptiven digitale Möglichkeiten. Doch warum? Und wie können wir holistisch betrachtet diese heterogenen Kanäle erfolgreich miteinander verknüpfen?
Ein Referat über den «Grossvater» der Kommunikations-Kanäle und dessen jugendlichen Auftritt sowie Liaison mit dem Medium Online. Gespickt mit vielen Tipps & Tricks und einer Fülle von Praxisbeispielen aus dem täglichen Austausch mit Werbetreibenden.

Christoph Meili
Christoph Meili
Warum die Welt auch in Zukunft nicht
nur digital ist

13.30 Uhr

Digitale Konzepte und die digitale Transformation sind in aller Munde. Dabei wird oftmals vergessen, dass wir uns in einer realen Welt bewegen. Technologien mögen zwar unser Leben und unseren Alltag einschneidend verändern, es findet aber vielmehr eine Verschmelzung von physischer und haptischer Welt statt. Deshalb sind die aktuellen Veränderungen auch dermassen komplex und viele Fragen sind noch nicht beantwortet. Wie kann ein traditionelles Unternehmen mit primär haptischen Produkten in dieser neuen Welt mittelfristig erfolgreich wirtschaften? Mögliche Antworten dazu in der Präsentation von Christoph Meili, Co-Founder der Company Factory AG.

Die 7 Träger-Agenturen
Die 7 Träger-Agenturen
Der crossmediale Einsatz von Werbeartikel im Zeitalter der digitalen Transformation!

15.00 Uhr

promoFACTS
promoFACTS
onstage - Meet Up by promoFACTS
 

ganztägig

Eine der wenigen Konstanten der heutigen Zeit ist die Veränderung. Der Druck auf Unternehmen, in der heutigen Zeit Aufmerksamkeit zu generieren, wächst ständig.
Haptische Werbung ist dazu ein effizientes Marketing-Tool und ein echter Sympathieträger. Die hohen Response-Quoten und die vielen weiteren Vorteile macht sie zum unverzichtbaren Bestandteil jeder Kampagne.
Damit diese Produkte und Ideen den neuen Anforderungen an guter Werbung gerecht werden, muss sich der Einsatz von haptischer Werbung im digitalen Zeitalter auch verändern.
Klassischer Einsatz von Werbeartikel, werden den neuen Anforderungen an generierter Aufmerksamkeit nicht mehr gerecht. Crossmedialer Einsatz und Future Marketing sind deshalb in aller Munde. Doch was bedeutet dies konkret für Firmen? Wie müssen sie die Werbung verändern, um den heutigen Anforderungen entsprechen zu können?

Profis berichten aus dem Alltag und diskutieren mit euch die relevanten Fragen dazu.

Unsere Meet-Up währen der marke(ding) sind kostenlos, die Teilnehmerzahl ist jedoch beschränkt und bitten Sie deshalb sich über markeding@promofacts.ch bei uns anzumelden.

Aussteller oder Trägeragenturen werden?
Melden Sie sich noch heute an.